Blaues Band der Warnow 2014 - Ergebnisse Langstrecke

Hier findet ihr alle Ergebnisse der Langstrecke und einen kleinen Bericht der Regattacrew vom diesjährigen 51. Blauen Band der Warnow. Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme und bis zum 52. Blauen Band!

Unser Resümee

Sonntag abend 18:00Uhr, es ist geschafft, der Tresen ist abgerechnet, das angefangene Fass Bier ist mit etwas Glück an den befreundeten ROYC „weiterverkauft", morgen noch schnell die „Stand Up Paddling'' (SuP) Bretter zurück bringen, dann ist alles fertig :-) und zu Ende :-(.

Das 51. Blaue Band der Warnow (Langstrecke) ist Geschichte. Wir lassen es im Jahre +1 nach dem Jubiläum ruhiger angehen. Dennoch: 57 gemeldete Yachten, ein Superwetter, vielleicht mit einem Hauch zu wenig Wind und dadurch bedingt einer etwas zu kurzen Strecke. Was war es doch für ein toller Segeltag. Für uns vom Orga-Team hat so ziemlich alles geklappt.

  • Anmeldung zur Regatta: ohne Diskussionen über Yardstick-Zahlen, (der Antidiskutierkuchen wurde trotzdem alle),
  • das Wetter: ein wunderbarer Spätsommertag
  • Start und Ziel: mit einer akkuraten Brückenbesatzung
  • Tresen: mit gewohnt emsiger Bedienung
  • Zeitplan: zur Zielzeit von 16:30 waren die ersten 20 Schiffe über die Linie

...und das obwohl wir im Jahre +1 nach dem Jubiläum doch nicht alles wie immer gemacht haben.

Das besondere in diesem Jahr war der Versuch zwei Veranstaltungen, die um sonst eventuell um einige Teilnehmer konkurrieren würden, zusammenzufassen. Blaues Band und Hanse Classics. Auch das ging im Wesentlichen reibungslos ab. Dadurch hatten wir beim Blauen Band auch einige bis dahin noch nicht gesehene, schöne alte Schiffe dabei. Steuermannsbesprechung, Start, Ziel, Auswertung, dabei Warten, Essen und Trinken mit Musik Siegerehrung mit viel Spass und noch mehr Preisen, danach mehr Klönen und weniger Tanzen. Um 20:30 Uhr dann das „Band der Bänder" ruft. Licht (ist) aus - Spot an. Alle Gewinner aus den Klassen müssen sich noch einmal miteinander in einer einheitlichen Klasse messen. In diesem Jahr waren es SuP Bretter. Also auf ein größeres Surfbrett stellen und einen Kurs abpaddeln. 6 Mann treten in 2 Wettfahrten a 2 Läufen an. Einer fiel zum Gaudi ins Wasser. Was für ein Spass. Am Ende steht der Gewinner fest: Niels Schlaak vom FD Tieftaucher.

Nun ist auch für mich das Blaue Band vorbei Du kannst mir (noch ein) Bier geben komm Frau nun können wir Tanzen gehen und dann später um 02:00 Uhr auch ins Bett. Um es kurz zu machen, mir hat es wieder grossen Spass gemacht und dabei möchte ich auch nicht meinen persönlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben, vorher, dabei und hinterher vergessen.

....sollte es bei Euch auch so sein, dann merkt Euch im Sportkalender schon mal das erste Wochenende im September 2015 vor, da gibt es wieder ein Blaues Band der Warnow.

Axel - im Auftrage der gesamten Crew 

Ergebnisse