Blaues Band der Warnow 2010

Blaues Band der Warnow  Auswertung

Am Samstag den 11.9.2010 führte der Mecklenburgische Yachtclub zum 47.Mal  die alljährliche Langstrrecken-Regatta um das Blaue Band der Warnow durch.

Es begann um 10:00Uhr mit der Anmeldung. Wir verzeichneten mit 65 Teilnehmern einen neuen Rekord. Entsprechend lange dauerte die Anmeldung.

Die Verspätung der Steuermannsbeprechung hatten viele zur Stärkung vor dem Kampf genutzt. Trotzdem kam es  es traditionell zu der Frage, ob die Tonnen an Backbord oder Steuerbord zu runden sind: Backbord!

Der Wind war zu Beginn weniger aber sehr abwechslungsreich. So sah man Segler bei vielen Manövern. Grundstücke gab es auf der Warnow wegen des geringen Wasserstandes einige. Die waren wohl im Angebot.

Im Orgbüro wurde ein Kurs ausgesucht und der Känguruhstart so gelegt, dass die letzten Boote pünktlich um 17:00Uhr im Ziel sein sollten. Das ging leider schief, der Musiker absolvierte die erste Runde ohne Publikum. Das war schade, bestimmt sehr schön. Aber es ging ja ums Segeln

Blaue Bänder errangen:

Klasse: gedeckte Kielyachten mit YS - Zahl <= 110    Frank Feller           ElDuderino    ROYC

Klasse: Jollen                                                                Jörn Borowski       Kobold     ROYC

Klasse: Hiddensee, Vierteltonner                                 Andreas Wendorf    Kea    RSC92

Klasse: gedeckte Kielyachten mit YS - Zahl > 110      Frank Tübbecke       Nöck    YCW

Klasse: Oldtimer                                                           Dieter Dreischang    Venus    SSV

Kategorie "Schnellste gesegelte Zeit"                           Thoralf Wigger          LiquidAsset     YCW

Der zweite Teil von Michael Treptows Auftritt wurde dann mit Publikum absolviert. Danach gabs Musik von der Disco.

In der Regatta um das "Blaue Band der Bänder" wurden später im Dunkeln auf Optis zwei Runden im Hafenbecken gesegelt. Jeder Teilnehmer der Optiregatta bekam eine Kopflampe. Dann legten die Seniorkapitäne in den Juniorbooten los. Im ersten Lauf wurde gewriggt was das Zeug hielt, aber das wurde auch geahndet.

Sieger: Thoralf Wigger 

Die Crew des MYCR-BB-Teams bedankt sich bei allen Seglern für diese Rekord-Teilnahme. Das Konzept scheint ja doch zu funktionieren und sie hofft auf das nächste Jahr und verspricht, sich zum 5-jährigen "Crew - Jubiläum" etwas besonderes einfallen zu lassen. Also bis zum nächsten Jahr.

Comming soon:  Blaues Band der Jugend

Bilder

Bilder findet ihr unter:  http://gallery.mycr.de/v/Boote/Donar/BB2010/